Make your own free website on Tripod.com

 
 

Das Horoskop des Omar Khayyam

   

Über die Geburt des Omar Khayyam gibt es einen Bericht aus der 'Gelehrtengeschichte' von Baihaqi. Er ist bekannt als eine Schrift, welche etwa 1106 C.E. von ihm geschrieben wurde:
 Ta'rihu'l Hukama'i'l Islam von Zahiru'd Din Abu'l Hasan Baihaqi.
Eine Kopie der arabischen Handschrift befindet sich in der Staatsbibliothek zu Berlin (Ms or oct 217). *)

Baihaqi hat Omar Khayyam persönlich gekannt, er schrieb, dass er ihn im Jahre 507 H. (1113 C.E.) gesehen hat und er hat in dieser Schrift Biographisches über ihn geschrieben. So schreibt Baihaq
i:

"Der Meister und Philosoph, 'Omar der Sohn Ibrahims, der Khayyam, war ein Nesch
apurer durch Geburt, seine Väter und seine Ahnen. Sein Aufgangszeichen waren die Zwillinge, Sonne und Merkur waren oberhalb des Aszendenten im dritten Grad der Zwillinge und Merkur war 'Samimi' und Jupiter aspktierte beide durch ein Trigon ('Tathlith'). "

Tirtha übersetzt den Text von Baihaqi so (s. Auszüge unten):

"His ascendant was the Gemini. The Sun und th Mercury were on the degree of the ascendant in the third degree of the Gemini. The Mercury wa "Sam
imi," and the Jupiter was aspecting (Nazarr) both from triangulation (Tathlith)."

'Der Meister und Philosoph, 'Omar der Sohn Ibrahims, der Khayyam, war ein Nesch
apurer durch Geburt, seine Väter und seine Ahnen.Sein Aufgangsgestirn waren die Zwillinge, die Sonne und der Merkur waren oberhalb des Grades des des Aufgangsgestirns im Dritten der Zwillinge, der Merkur war der Sonne näher als 16 Minuten und der Jupiter im Drittgeschein, auf beide blickend'  
(Übersetzung von Christian H. Rempis
² )

'"Samimi" ist ein astronomischer Begriff, der eine Konjuktion mit der Sonne beschreibt, welche eine kleineren Orb hat, als den halben Sonnendurchmesser (16 Minuten).

Es gibt eine astronomische Analyse dieser Beschreibung von 'Swami' Govinda Tirtha, die er 1941 in seinem Buch 'The Nectar of Grace'  darlegt. Er kommt darin zu dem Resultat, daß Omar Khayyam am 18. Mai 1048 bei Sonnenaufgang geboren ist [3]. Tirtha hat das Horoskop anhand der damaligen Berechnungsroutinen (Zich-i Ilkahani) verifiziert, die zu diesem Ergebnis kommen. Die Bestimmung des Jahres 1048 analysierte er aus den Indischen Ephemeriden indem er fand, das in den Jahren von 1019 bis 1054 C.E. Jupiter nur in dem Jahr 1048 C.E. ein Trigon in 3° Wassermann zum dritten Grad im Zeichen Zwillinge hatte.

Auszüge aus 'Swami' Govinda Tirtha, 'The Nectar of Grace', (1941):

 

 

 

 

 

Betrachtet man die 'wahren' Positionen von Sonne und Merkur an diesem Tag, dann zeigt sich, daß diese am 18. Mai 1046 bei Sonnenaufgang einen weit größeren Abstand als 16 Minuten aufwiesen. Die Sonne stand bei Sonnenaufgang in Neyshapur am 18. Mai 1048 bei  2°22' Zwillinge und Merkur stand bei 6° 28' Zwillinge und war rückläufig.

Damit standen an diesem Tag bei Sonnenaufgang Sonne und Merkur ca. 4° (!) auseinander.


Danach ist ein Datum vom 18. Mai 1048 aber nur möglich, und dass Merkur "Sam
imi" war (also der Sonne näher als 16 Minuten war), wenn das nicht auf die 'wahre' Position von Sonne und Merkur bezogen war, sondern auf die - ungenau - berechneten Positionen gemäß Zich-i Ilkhani.  

Erst nach dem 18. Mai 1048 nähern sich Merkur und Sonne bis zur exakten - wahren - Konjunktion kurz vor Mitternacht in Neyshabur am 65. Grad gemessen vom Frühlingspunkt.


Am 18. Mai 1048 stand die Sonne bei Sonnenaufgang in Neyshapur bei  2°22' Zwillinge und Merkur stand bei 6° 28' und war rückläufig.



Deutung des Horoskop (
Rot = Mond am 18. Mai):  

Du hast einen ausgesprochen starken Intellekt und bist fähig Deinen Gedanken Gestalt zu verleihen und sie wissenschaftlich zu formulieren. (Aszendent Zwilling)
Du hast Selbstbewusstsein. Du bist stolz, treu und moralisch. (Sonne in 1)
Du strebst danach Dich sicher zu fühlen und Deinen sentimentalen Regungen fehlt nie ein berechnendes Motiv. In Geld- und Besitzverhältnissen gibt es viele Wechsel. Dass Du der Gnade/Ungnade anderer unterstellt bist, belastet Dich. (Mond in 2)
Du hast einen starken Ausdruck, bist gewandt und vermittelnd. (Merkur in 1)
Du bist ein freundliches Wesen, gefühlvoll, liebevoll, zärtlich. (Venus in 1)
Du handelst im Verborgenen und Deine Hemmungen machen Dich wütend. Du versuchst Deine Wünsche und Absichten möglichst geheim zu halten. Durch Deine in vergangenen Leben als Mann - gewohnten Eigenschaften, wie Führungsqualität, Selbstständigkeit, usw. - musst Du nun Sanftheit und Empfänglichkeit lernen. (Mars in 12)
Du hast religiös-philosophische Interessen und bist darin eine Autorität. (Jupiter in 9)
Du gehörst zur Prominenz. Du bist beliebt. Du bist zufrieden. (Jupiter in 10)
Du hast ein ernsthaftes Interesse an Religion, Philosophie und höherer Bildung. Du legst großen Wert auf Deinen moralischen Ruf. Du hast beruflich mit Reisen zu tun und bist eine Autorität in einer Institution. (Saturn in 9)
Du bist ein Abenteurer. Du bindest Dich ungern, bist wählerisch. (Uranus in 5)
Du bist ein Bohèmien und hast solche zu Freunden. Du tauscht mit Ihnen gern Gedanken aus. Deine Umgangsformen sind etwas schroff. (Neptun in 11)
Du meditierst in der Stille und Abgeschiedenheit. Vermeide Drogen! Nutze Deine Begabung zum Hellsehen, aber schütze Deine Aura! Dein Heimweh ist das Heimweh nach Gott! Sei nicht traurig, Du bist ihm näher als alle anderen. (Neptun in 12)
Du bist ein Reformer der alten Moralbegriffe. (Pluto in 9)
Du bist ein geistiger Führer, kämpfst unermüdlich um Macht und hast einen Beruf mit viel Publikum. (Pluto in 10)

Du bist vielseitig interessiert, großzügig, geschickt, naturlieb und nervös. (Sonne in den Zwillingen)
Du bist ruhelos. Du hast Erfolg in der Öffentlichkeit durch gewandtes diplomatisches Auftreten. (Mond in den Zwillingen)
Du hast einen großen Wortschatz und kannst in großen Zusammenhängen denken. Du hast eine soziale Ader. (Merkur in den Zwillingen) 
Du bist erlebnishungrig. (Venus in den Zwillingen)
Du beschäftigst Dich mit "greifbaren" Dingen, welche man anfassen kann. (Mars im Stier)
Du bist universell und unparteiisch. (Jupiter im Wassermann)
Du strebst nach weltlicher Macht (Saturn im Steinbock)
Menschen Deiner Generation lieben freiheitliche Beziehungen. (Uranus in der Waage)
Menschen Deiner Generation schaffen einen neuen geistigen Egoismus.(Neptun im Widder)
Menschen Deiner Generation schaffen die Volksherrschaft. (Pluto im Wassermann)

In Deiner Grundhaltung bist Du eher nüchtern und real. Konzentration, Vertiefung, Organisation, Ausdauer, Vorsicht und Sparsamkeit sind Deine Qualitätsmerkmale, viele Politiker mit diesen Eigenschaften hatten damit Erfolg. Du schweigst und wartest ab, um wohldurchdacht und in wohlgeformten Sätzen zu gegebener Zeit das Wort zu ergreifen. Mit Deinem Schweigen zersetzt Du und zermürbst Du zugleich. Doch Dich rhetorisch zu bewähren ist für Dich eine Lebensnotwendigkeit. Du verhandelst alles was es zu verhandeln gibt durch Deine rednerische Begabung. Ohne Überlegung sprichst Du niemals. Du solltest Deine Kräfte nicht in Bereichen der Körperanstrengung vergeuden. Du reagierst darauf mit einer kränkelnden Gesundheit. Wohler fühlst Du Dich, wenn Du Dich als Politiker, Funktionär, Diplomat, Redner oder Redakteur betätigst. (Jahresregent Saturn)

Du gehörst zu den Intellektuellen. Du kommunizierst gern, mit jedem, über alles, immer. Deine geistigen Fähigkeiten scheinen unbegrenzt. Was machst Du damit? Ist das Leben für Dich etwa ein Quiz? Wenn Du nicht nur alles weißt, sondern auch alles - und Dich selbst im besonderen - verstehst, wirst Du nicht mehr der Spinner sein, für den Dich die Leute manchmal halten. Wenn Du wieder einmal zu weit mit Deinen Gedanken unterwegs warst und Dich wieder 'erden' möchtest, dann gönne Dir ein gutes, scharf gewürztes Essen. Das macht Dir wieder die körperliche Ebene des Da seins bewusst, und Du wirst empfänglicher für die Gefühle anderer. (6 Planeten in Luftzeichen)

Ja oder nein! - Das scheint Deine einzige Alternative zu sein. Manche Dinge sind aber komplexer. Lass Deinen Mitmenschen doch die Zeit, Dir die Geschichten mal zuende erzählen zu lassen. Da Du offensichtlich selbst nicht immer intuitiv richtig reagierst, lass Dich von einem einfühlsamen Menschen beraten, wie Du es lernst, Deine Gefühle ohne Gewalt auszudrücken. Du siehst dann sicher noch einen mittleren Weg. (Keine Planeten in Wasserzeichen)

Manchmal bricht Deine Kommunikationsfähigkeit zusammen, du schaltest ab. (Sonne Konjunktion Merkur)
Du bist fröhlich, optimistisch, gewandt, liebst das Leben und Kinder. Eventuell bist Du ein bisschen in Dich selbst verliebt ? (Sonne Konjunktion Venus)
Die Dinge fallen Dir zu oder Du nimmst sie Dir, den Unterschied kennst Du nicht. (Sonne Trigon Jupiter)
Du hast Begabungen in den Medien neue Dinge zu verbreiten. (Sonne Trigon Pluto)
Du könntest große Dinge vollbringen, aber Du  s i e h s t  einfach Dein Talent nicht. (Sonne Trigon Uranus)
Deine geistigen Bestrebungen sind mit Deinen emotionalen im Einklang. (Sonne Sextil Mond)
Du bist eine starke Persönlichkeit und kannst Dich gut regenerieren. (Sonne Konjunktion Aszendent)
Du kannst Beziehungen schroff abbrechen ohne den anderen anzuhören. (Mond Quadrat Uranus)
Du kannst Deine Gedanken gut und bedachtsam mit anderen erörtern. (Merkur Trigon Jupiter)
Du hast eine kreative Energie und Begabung grosse Literatur zu schaffen. (Merkur Trigon Pluto)
Du hinterfragst alles. Mit Deiner Intelligenz kannst Du ab 30 viel erreichen. Du ziehst Deine eigenen Schlüsse und erforschst neue Bereiche. Energievorgänge verstehst Du besser als andere. Du hast eine geniale Begabung auf einem Spezialgebiet und hast blitzartige Eingebungen.(Merkur Trigon Uranus)
Du strahlst Lebensfreude aus und kannst das Leben genießen. (Venus Trigon Jupiter)
Deine Begabungen in der Kunst solltest Du nicht unterschätzen. (Venus Trigon Pluto)
Du hast eine Fähigkeit unorthodoxe Freuden zu genießen. (Venus Trigon Uranus)
Du nimmst unnötige Risiken auf Dich und überbewertest Vieles. (Mars Quadrat Jupiter)
Du benutzt Deine Energie zur Manipulation und um zu bestimmen. (Mars Quadrat Pluto)
Du möchtest alle Deine Beziehungen kontrollieren können. (Jupiter Konjunktion Pluto)
In partnerschaftlichen Verhältnissen hast Du eine kreative Entfaltung ab 30. (Jupiter Sextil Neptun)
Deine Generation erlebt den Konflikt zwischen Masse und Individualität. (Neptun Sextil Pluto)
Du hast exzentrische Beziehungen und meisterst sie normalerweise. (Jupiter Trigon Uranus)
Du machst einen Aufstieg im Beruf durch Aufrichtigkeit und hast Ansehen. (Jupiter Konjunktion M.C.)
Du bist - berühmt - an wissenschaftlichen Aufgaben tätig und führst geistig. (Pluto Konjunktion M.C.)

Mond im Horoskop vom 18. Mai 1048  jul.:
Du strebst danach Dich sicher zu fühlen und Deinen sentimentalen Regungen fehlt nie ein berechnendes Motiv. In Geld- und Besitzverhältnissen gibt es viele Wechsel. Dass Du der Gnade/Ungnade anderer unterstellt bist, belastet Dich. (Mond in 2)
Deine Mutter hat Dich gut geführt, Du bist nicht verklemmt. (Mond Sextil Mars)
Du kannst Beziehungen schroff abbrechen ohne den Anderen anzuhören. (Mond Quadrat Uranus)
Du bist ruhelos. Du hast Erfolg in der Öffentlichkeit durch gewandtes diplomatisches Auftreten (Mond in Zwillinge)
Sementowsky-Kurilo sagt:
Falls der Mond in 2 verletzt ist, Vorsicht bei Spekulationen und Spielen. Guter Verdienst durch eigene Werke. (Mond in 2)
Impulsivität. Vitalität. Schwung. Individuen, die instinktiv die Lösung finden, die die jeweils gegebene Lage oder die vorhandenen Umstände erfordern.
Bei ihren Entscheidungen werden indessen praktische Erwägungen stets die Oberhand über die theoretischen ihres Wollens behalten.
Diese Konstellation weist auf eine bedeutende Tat hin, die mit dem Schicksal einer großen Gemeinschaft in Verbindung steht, und kann als Zeichen von Volksführern angesehen werden. (Mond Sextil Mars).
Individuen, die in einer ständigen Spannung der Nerven, des Gefühls und des Denkens leben. Unerschütterlicher, hartnäckiger Wille, der auf Erfüllung überschwänglicher Ideale oder Wünsche gerichtet ist. Sarkasmus, Exhibitionismus oder Hysterie. Oft anormales oder perverses Geschlechtsleben. (Mond Quadrat Uranus)
Kann dem Studium als auch den Vorsätzen des praktischen Lebens Unbeständigkeiten oder Mangel an Ausdauer bedeuten. ...ist ein sicherer Beweis auf häufige Veränderungen des Wohnsitzes. scheint dem erotischen Leben eine geistige Note zu verleihen. Schriftsteller. (Mond in Zwillinge)

Deutung des Horoskop (21. Mai 1048  jul. (Mond):
Du bist neugierig und wechselst Deine Interessen schnell. Weibliche Verwandte nehmen Einfluss auf Deinen Lebenslauf. (Mond in 3)
Deine emotionalen Beziehungen bestehen aus Streit und Spannungen. (Mond Quadrat Mars)
Du hast Schwierigkeiten Deine emotionalen Bedürfnisse zu befriedigen. (Mond Opposition Jupiter)
Unbewusst 'erdrückst' Du die Menschen in Deiner Umgebung mit Liebe. (Mond Opposition Pluto)
Du bist stolz. In Deiner Umgebung bist Du tonangebend. (Mond im Löwen)
Sementowsky-Kurilo sagt:
Fleißiger Arbeiter. Neigung zu gesammelten Studium, zu Reisen und Ortsveränderungen.
Gute Beziehungen zu eigener Familie und zur Verwandtschaft.
Ungünstig kann Mond in 3
 ein Anstrengung ankündigen, die in keinem Verhältnis zum erreichten moralischen und materiellen Erfolg steht.
Soziale politische Unternehmungen die mit den Volksmassen zusammenhängen. (Mond in 3)
Mangel an Disziplin bei Vorhaben und Handlungen. Urheber oder Opfer eines Aufstandes.
Leidenschaftlicher Freiheits- und Unabhängigkeitswille.
Aberteuerdrang. Gefahr von Raufereien.
Manchmal Neurasthenie. (Mond Quadrat Mars)
Mangelnder oder vollständig fehlender Gemeinschaftssinn.
Verständnislosigkeit den Bedürfnissen anderer gegenüber.
Ungünstig für das Gefühlsleben. (Mond Opposition Jupiter)
Entspricht eine im Dienst der Tat stehende Phantasie.
Menschen die anziehend, höflich und liebenswürdig sind, doch mitunter vielleicht zu freimütig und mitteilsam.
Scheint auf homosexuelle Neigungen hinzudeuten.
Kunstliebe und Hingabe an alles Schöne und Erhabene sind die häufigsten Entsprechungen. (Mond im Löwen)

Konklusion:
Auch wenn nach den Berechungen aus dem Zich-i Ilkhani ein verbrannter Merkur für den 18. Mai 1048 (jul) begründet wird, ist es schwer, anzunehmen, dass ein Astrologe in Persien in Neyshabur im Jahre 1048 einen 'verbrannten Merkur' berechnet haben soll, wenn der wahre Abstand zwischen Sonne und Merkur an diesem Tage etwas über 4° (!) betragen hat. Deswegen spricht vieles dafür, dass Omar Khayyam am 21. Mai 1048 (Julianischer Kalender) bei Sonnenaufgang in Neyshabur, Iran, geboren wurde, als die Sonne bei
5°13’46" Zwillinge stand und Merkur bei  4°48’52" Zwillinge, und einen wahren Abstand hatten von 25 Bogenminuten, welches nicht einmal einen 'Samimi' Merkur hergibt, der kleiner als 16 Bogenminuten ist. Aber auch das ist nicht sicher, denn an diesem Tage stand die Sonne nicht in 3° Zwillinge und Merkur stand auch nicht in 3° Zwillinge. Es scheint, dass eine astrologische Untersuchung der Mondposition in dem Horoskop des Omar Khayyam mehr Aufschluss geben kann über den genauen Tag der Geburt.  

Literatur:
Ta'rihu'l Hukama'i'l Islam von Zahiru'd Din Abu'l Hasan Baihaqi. Handschrift ca. 1154, SBB Berlin, Ms or oct 217, S 159
Mehdi Aminrazavi, The Wine of Wisdom: The Life, Poetry and Philosophy of Omar Khayyam, Oneworld Publications, June 2005, English, ISBN: 1851683550
[3]
The Nectar of Grace: Omar Khayyam's Life and Works by Swami Govinda Tirtha; published in Kitabistan, Allahabad, India by the Government Central Press, Hyderabad-Dn.; Jan 1, 1941.
[  ²  ] Christian H. Rempis, 'Omar Chajjam, Tübingen, 1935. S. 5

*) Tirtha gibt in seinem Buch in Kap. IV Seite 2 für das Baihaqi Zitat über den Aszendenten von Omar Khayyam ein Ms (Berlin) an mit der (falschen) Signatur: Nr 10055 MO21 Arabic.

Acknowledgements:
Thanks and Credits to Prof. Mehdi Aminrazavi for his valuable help.
Dank an Dr. Hartmut-Ortwin Feistel von der Staatsbibliothek zu Berlin, Orientabteilung. 
Dank an Astrodienst Zürich für die genauen Ephemeiden.






volker doormann   -  2006.04.25

last update 2009 August 08