Make your own free website on Tripod.com
 
 

KARMA-ASTROLOGISCHE 
COMPUTER-CHARAKTERANALYSE

für Elvis Presley

 

Berechnung der Planeten und Häuserpositionen.
Berechnung der Aspekte.
Beschreibung Deiner charakterlichen Veranlagungen.
Beschreibung Deiner wesentlichen Eigenschaften.
Beschreibung Deiner karmisch bedingten Lebenssituation.
 

Angefertigt von Volker Doormann
Zusammengestellt durch das Computerprogramm PLUTO
Copyright © 1996 by Volker Doormann

Lieber Elvis,

Alles, was Du auf den folgenden Seiten liest, hat das Computerprogramm PLUTO für Dich zusammengestellt. Es ist mit der liebevollen Absicht entstanden, die Planetenstellungen als Symbole für die psychische Situation bei Deiner Geburt für Dich richtig zu deuten. 

Hierbei wird Dir Deine Charaktermentalität ehrlich, einfach und klar erläutert. Außerdem wird Dir ausführlich Deine karmische Situation in diesem Leben hilfreich aufgezeigt. Karma ist das Gesetz von Ursache und Wirkung. "Du bist das, was Du denkst, und Du bist zu dem geworden, was Du dachtest", lehrt uns Buddha. So ist Deine jetzige Situation "die Ernte dessen, was Du in Deinen vergangenen Leben gesät hast". 

Obwohl ich Dir versichern kann, daß in den folgenden Beschreibungen nur sorgfältig geprüfte Aussagen aus vielen Jahren Erfahrung eingegangen sind, bedenke immer, es ist nur Text auf einem Papier, und Fehler sind immer möglich ! Auch eine aufwendige astrologische Beratung kann diese Analyse nicht ersetzen, obgleich sie die Grundlage dafür bieten kann. 

Natürlich kann niemand genau wissen, wie Du mit dem über Dich geschriebenen Text umgehst. Dazu ist zu sagen, daß sich an Deiner Persönlichkeit durch diese Beschreibung überhaupt nichts ändert. Laß Dich also durch das Gesagte weder beunruhigen, noch beeindrucken! Wenn es Dir hilft Dich selbst besser zu erkennen ist es gut. Wenn Dich einzelne Deutungen ansprechen, so kannst Du durch das Studium der astrologischen Literatur über die psychologische Bedeutung der Planeten mehr erfahren. Hilfreich sind dazu z.B. die Bücher von Martin Schulman oder Betty Lundsted. Ihre Deutungen entsprechen dem heutigen Kenntnisstand. Weiter unten findest Du dazu einen Literaturhinweis. 

Wenn Du meinst, einzelne Beschreibungen treffen einfach nicht zu, dann bitte ich Dich um Entschuldigung für mein Unwissen. 

Wenn Du den Eindruck hast, daß viele der Beschreibungen generell nicht auf Dich zutreffen, besteht jedoch die Möglichkeit, daß die angegebene Geburtszeit nicht stimmt. Deine exakte Geburtszeit bekommst Du nur bei Deinem Standesamt am Geburtsort. 
 

Berechnung der Planeten und Häuserpositionen.

Horoskop für Elvis Aaron Presley

Geburtsdatum............:  8. 1.1935
Geographische Breite....: 34° 15'  0" N
Geographische Länge.....: 88° 43'  0" W
Geburtszeit...(MEZ).....: 11h 35m  0s
Lokale Sternzeit........: 11h 48' 20"
Neigung der Ekliptik....: 23° 26' 52"

M.C. = 26° 49'  9" Jungfrau     Aszendent = 12° 21' 23" Schütze 

Du bist in einem Venus-Jahr geboren. 

Häuserpositionen berechnet nach Placidus:
 

Aszendent        1. Haus  12° 21' 23" Schütze     Planeten in Zeichen:
                 2. Haus  14° 49'  1" Steinbock 
                 3. Haus  21° 18' 39" Wassermann      kard fix bewegl.
Imum coeli       4. Haus  26° 49'  9" Fische 
                 5. Haus  26° 37'  9" Widder      Feuer  1  0  0
                 6. Haus  20° 57' 40" Stier       Erde   3  0  1
Deszendent       7. Haus  12° 21' 23" Zwillinge   Luft   1  1  0
                 8. Haus  14° 49'  1" Krebs       Wasser 1  1  1
                 9. Haus  21° 18' 39" Löwe 
Medium coeli    10. Haus  26° 49'  9" Jungfrau 
                11. Haus  26° 37'  9" Waage 
                12. Haus  20° 57' 40" Skorpion 

Planetenpositionen bei Deiner Geburt:

  Verteilung:

                Sonne  =  17° 13' 52" Steinbock    im  2. Haus 
     M.C.       Mond   =   2°  1' 26" Fische       im  3. Haus 
      *         Merkur =  22° 18' 49" Steinbock    im  2. Haus 
    2 * 2       Venus  =  29° 22' 25" Steinbock    im  2. Haus 
      *         Mars   =  12° 49'  4" Waage        im 10. Haus 
ASC********DESZ Jupiter=  18°  2'  0" Skorpion     im 11. Haus 
      *         Saturn =  25° 39' 42" Wassermann   im  3. Haus 
    5 * 1       Uranus =  27° 33' 35" Widder       im  5. Haus 
      *         Neptun =  14° 27' 34" Jungfrau   R im  9. Haus 
     I.C.       Pluto  =  25°  4' 54" Krebs      R im  8. Haus 
                Mo.-Kn.=   1°  7'  3" Wassermann   im  2. Haus 
                Chiron =   6° 10' 48" Zwillinge    im  6. Haus 

( R = Planet ist rückläufig )

Berechnung der Aspekte. 

Die Gradzahlen geben die Abweichung vom exakten Aspekt an. Aspekte exakter als 1 Grad sind mit einem "!" markiert. 

Konjunktionen:  0° 
 
Sonne    - Merkur     5.1 °     Mond     - Saturn     6.4 ° 
Merkur   - Venus      7.1 °     Venus    - Mondknot.  1.7 ° 

Quadrate:      90° 
 
Sonne    - Mars       4.4 °     Merkur   - Uranus     5.2 ° 
Venus    - Uranus     1.8 °     Jupiter  - Saturn     7.6 ° 
Uranus   - Pluto      2.5 °     Uranus   - Mondknot.  3.6 ° 
Neptun   - Aszendent  2.1 ° 

Trigone:      120° 
 
Sonne    - Neptun     2.8 °     Merkur   - M.C.       4.5 ° 
Venus    - M.C.       2.6 °     M.C.     - Mondknot.  4.3 ° 

Sextile:       60° 
 
Sonne    - Jupiter    0.8 ° !   Mond     - Uranus     4.5 ° 
Merkur   - Jupiter    4.3 °     Mars     - Aszendent  0.5 ° ! 
Jupiter  - Neptun     3.6 °     Saturn   - Uranus     1.9 ° 
Pluto    - M.C.       1.7 ° 

Oppositionen: 180° 
 
Sonne    - Pluto      7.9 °     Merkur   - Pluto      2.8 ° 
Venus    - Pluto      4.3 °     Pluto    - Mondknot.  6.0 ° 

Quincunx:     150° 
 
Saturn   - Pluto      0.6 ° !   Saturn   - M.C.       1.2 ° 
Uranus   - M.C.       0.7 ° !
 

Beschreibung Deiner charakterlichen Veranlagungen.

Deine herausragende Grundmentalität ist: 

Du verbreitest sehr viel Optimismus. 
 

Deine besonderen charakterlichen Veranlagungen sind: 

Erwerb ist Dir wichtig, und Du wirst Dich viel damit beschäftigen, Finanziell unabhängig zu sein. 

Du hast Schaffenskraft, liebst große Unternehmungen, Pracht, und spendest mit großartiger Gebärde aus einer unerschöpflichen Quelle. 

Du bist neugierig und wechselst Deine Interessen schnell.

Weibliche Verwandte nehmen Einfluß auf Deinen Lebenslauf. 

Du liebst das Schöne und hast Erfolge durch Deinen guten Geschmack. 

Du strebst nach Ruhm. Dabei hast Du Dich immer noch nicht abgenabelt. 

Du bist in einer "Bruderschaft". Es sind Freunde, die öffentlich wirken. 

In geistigen Dingen bist Du langsam aber diszipliniert.
Verwandte hemmen Dich.
Manchmal bist Du sehr wortkarg.
Deine schriftlichen Arbeiten zeichnen sich durch eine verfeinerte, filigranartige Ausführung aus. 

Du bist ein Abenteurer. Du bindest Dich ungern, bist wählerisch. 

Du hast Erfolge durch Handel, Technik oder Wissenschaft. 

Dich interessiert das Mystische, Mystik ist Deine Religion. Du hast eine Sehnsucht nach der Weite und Reisen zur See. 

Du bist "unsterblich" ! Mit den Kräften aus Deinem Unterbewußtsein beeinflußt Du die Menschen. 

Du bist ein Organisator, ausdauernd und hast ein geschlossenes Wesen. 

Du bist hypersensibel. Du verzeihst. Du brauchst Ruhe und Einsamkeit. 

Du hast Eingebung, ästhetischen Sinn und Ausdruckskraft.

Denken ist Deine Profession, aber Deine Ausdrucksfähigkeit ist mangelhaft.
Trotzdem mühst Du Dich ein Leben lang ab, um den tieferen Sinn des Lebens zu verstehen.
Im Gefühlsbereich bist Du unnahbar.
Du vertraust nur schwer. Du bist nicht zärtlich, aber Du liebst tief und ernst. 

Du liebst gemeinschaftliche Unternehmungen. 

Aus früheren Beziehungen hast Du mit Nachlaß zu tun. Konzentration auf Wahrheit ist Dein Bestreben. 

Menschen Deiner Generation schaffen Sozialreformer. Menschen Deiner Generation beschäftigen sich viel mit Wirtschaftsverhältnissen. Menschen Deiner Generation arbeiten an neuen Agrartechniken. 

Dein Verhalten ist bedingt durch eine grundsätzliche Mentalität, welche ich folgendermaßen beschreiben würde: 
 

In Deiner Grundhaltung zeigt sich Vitalität und Erlebnisstärke, sprühende Schaffenskraft, gepaart mit künstlerischer Phantasie und psychologischem Einfühlungsvermögen. Gestaltungswille und Forschungskraft, beseelte Beschwingtheit und intuitives Empfinden für alle schöngeistigen und schöpferischen Ideen zeigen Dein künstlerisches Format. 

Mit einem derart exponiertem Charakter wirfst Du auch Schatten: Du beanspruchst Zugeständnisse und Rücksichtnahme, die Du schwerlich anderen einzuräumen bereit bist. Ebenso verträgst Du keinen Widerspruch und Du bist von einer beispiellosen Härte, wenn man versucht, sich gegen Dich durchzusetzen. Dabei hast Du Humor und entwickelst Dich deshalb nicht allzu negativ. Überempfindlichkeit und Überheblichkeit für die eigenen Belange sind bei Dir dominierend. Mit Unverfrorenheit tust Du Dinge, sagst Wahrheiten und setzt durch, was für viele andere unmöglich ist. Du findest auch immer noch einen Ausweg, wenn irgendeine Situation sich verwirrt. Durch Dein übertriebenes Gerechtigkeitsgefühl versuchst Du oft, diese negativen Dinge etwas persönlicher zu gestalten. Du verläßt dann spontan die allzu schroff gewordenen Redewendung und zeigst dann unmittelbar eine sentimentale Art, die dann immer noch als Humor und Mutterwitz anerkannt werden kann. Diese Deine Wesenszüge sind an sich nicht als unbedingt negativ zu bewerten. Ich nenne sie hier nur, weil fast alle Menschen diese als negativ und belastend empfinden. 

Deine Schwäche besteht darin. daß Du die eigenen Angelegenheiten für das allein Bedeutungsvolle hältst. 

Du hast die Fähigkeit, unmittelbar und entscheidend auf vorhandene Umstände einzuwirken. Du erfaßt die Situation realistisch und erkennst die sich bietenden Handlungsmöglichkeiten. Du bist aktiv, und fähig, neue Unternehmungen einzuleiten und zu organisieren. Dein Unternehmungsgeist ist ungebrochen und Du kannst nicht verstehen, daß andere Dein Tempo nicht mithalten können. 

Ich glaube, Du bist praktisch veranlagt, hast Umgang mit Materialien aller Art, auch mit Werkzeugen. Du lebst für Eigentum und Besitz. Du solltest Dich aber nicht immer damit beschäftigen. Es gibt auch noch andere interessante Bereiche für Dich zu ergründen. 

Bereiche Deiner besonderen Aktivitäten. 

In diesem Leben beschäftigst Du dich gerne mit: 

Geld scheffeln, Deiner Selbstbewußtwerdung, Lebendigem kreativem Leben, Beziehungen,
Fernen Ländern und Reisen, Deiner Öffentlichkeitsarbeit, Dem Pflegen von Freundschaften.

Einige alte Lasten machen Dir einerseits zuschaffen - andererseits geben sie Dir aber die Möglichkeit in diesem Leben eine erstaunliche Bewußtseinsentwicklung durchzumachen. Es geht bei Dir um die Bereiche: 

         -  Traum  / Realität, Visionen 
         -  Macht, Gesellschaft 

Beschreibung Deiner wesentlichen Eigenschaften. 

Bei Deiner Geburt bildeten die Planeten insgesamt 29 Aspekte. Das Verhältnis von förderlichen zu spannungserzeugenden Aspekten ist bei Dir 15 zu 14. Aufgrund der stärkeren förderlichen und verbindenden Aspekte stehen Dir Möglichkeiten offen, harmonisch Dein Leben zu meistern. 

Von den 29 Aspekten betreffen:

 3 förd. +  2 spann. =  5 Deine Persönlichkeit als solche. 
 2 förd. +  0 spann. =  2 Dein Gefühlsleben. 
 4 förd. +  2 spann. =  6 Deinen Intellekt und Denkgewohnheiten. 
 3 förd. +  2 spann. =  5 Deine innere Harmonie. 
 1 förd. +  1 spann. =  2 Dein Handeln. 
 3 förd. +  1 spann. =  4 Deine Beziehungsfähigkeit und Expansionsdrang.
 2 förd. +  3 spann. =  5 Deine Seriosität und inneren Grenzen.
 2 förd. +  5 spann. =  7 Deine Originalität und Exzentrik.
 2 förd. +  1 spann. =  3 Deinen Geist und Inspirationsfähigkeit.
 1 förd. +  6 spann. =  7 Deinen Anspruch Macht auszuüben.
 1 förd. +  1 spann. =  2 Deine Ausdrucks- und Wahrnehmungsfähigkeit.
 4 förd. +  2 spann. =  6 Dein Verhalten in der Öffentlichkeit. 
 2 förd. +  2 spann. =  4 Deine Beziehungen zur Gesellschaft. 

Die Planetenaspekte bei Deiner Geburt haben folgende Wirkung:

  + Konjunktionen wirken steigernd und verbindend.
  - Quadrat Aspekte wirken frustrierend, liefern aber auch Energie.
  + Trigonal Aspekte wirken harmonisch, kooperativ.
  + Sextil Aspekte wirken fördernd und zeigen Begabungen an.
  - Oppositions Aspekte sind spannungserzeugend und fordern Kompromisse.
  - Quincunx Aspekte sind anstrengend und belastend - auch physisch.

Du hast  4 Konjunktionen.

Das ist sehr hilfreich für die Nutzung Deiner Veranlagungen.

Du hast  7 Quadrat Aspekte.

Damit mußt Du in Deinem Leben einige schwierige Aufgaben lösen. Hierfür hast Du aber auch eine Menge an Energie mitbekommen. 

Du hast  4 Trigonal Aspekte.

Du hast  7 Sextil Aspekte.

Du hast viele Talente und bist begabt ! 

Du hast  4 Oppositions Aspekte.

Du hast  3 Quincunx Aspekte.
 

Die Bedeutung der einzelnen Aspekte. 

Manchmal bricht Deine Kommunikationsfähigkeit zusammen, du schaltest ab. 

Du kennst keine Furcht und Gefahr, zerstörst die Dinge die Du liebst. 

Mit Deiner kooperativen Art, die sich ab Deinem 30. Lebensjahr entwickelt, bist Du erfolgreich. 

Dein Vater bescherte Dir eine Atmosphäre geistiger Art. Das wird Dir in Deinem Leben immer von Nutzen sein. 

Du kannst in Deinem Leben tiefgreifende Wandlungen durchmachen. 

In Deiner Kindheit warst Du seitens Deiner Mutter Einschränkungen unterworfen. Das hat sich bei Dir auch körperlich ausgewirkt. 

Deine Mutter hat Deine seelische Entwicklung gefördert. Dadurch hast Du in Deinem ganzen Leben meist eine positive und stabile Einstellung. 

Du kannst komplizierte Dinge gut erfassen und gut für andere darstellen. 

Mit den Jahren beherrscht Du die Macht der Worte, entwickelst Dein Bewußtsein. 

Du bist schlagfertig, aber manchmal redest Du schon bevor Du denkst. 

Du manipulierst Gespräche um die Dinge unter Kontrolle zu halten - laß das! 

Durch Deine guten Beiträge und Dein Engagement hast Du Erfolg im Beruf. 

Mit Deinen spontanen und unkonventionellen Einfällen stößt Du Deinen Partner und andere gern 'vor den Kopf'. 

Du übernimmst in Beziehungen die Führung und willst bestimmen was getan wird. 

Du kannst im Beruf mit schönen Dingen umgehen und hast Erfolg damit. 

Durch Deine freundliche Art ziehst Du alle Dinge an, die Du zum Glücklichsein brauchst. 

Im Umgang mit Deinen Mitmenschen setzt Du Dich harmonisch durch. 

Deine Aufgeschlossenheit wechselt mit Perioden der Zurückhaltung. 

In partnerschaftlichen Verhältnissen hast Du eine kreative Entfaltung ab 30. 

Du hast eine Begabung mehr wahrzunehmen als andere und hast Teamgeist. 

Eine ständige unmerkliche Spannung im Verantwortungsbewußtsein belastet Dich. 

Du schwankst zwischen Familien- und Berufsverantwortung, das belastet Dich. 

Viele Deiner Generation haben das Gefühl ausbrechen zu müssen - Du auch. 

Langweilige Arbeitsmethoden gehen Dir auf die Nerven. 

Du pfeifst auf die Sitten und den Anstand der menschlichen Kultur. 

Beim Handeln kannst Du schwer trennen zwischen Realität und Phantasien. 

Du kannst die Dir Untergebenen immer motivieren und machst Karriere. 

Du handelst gegen andere unüberlegt, willst Dich den Konsequenzen entziehen. 
 

Beschreibung Deiner karmisch bedingten Lebenssituation. 

Dein erstes Lebensthema lautet: 

»Etwas dunkles geheimes blockiert Deinen Weg in die offene Klarheit.« 

Ich meine, daß Du einen guten Teil Deiner Lebensenergie für die dunklere Seite des Lebens verbrauchst. Du trägst noch Geheimnisse aus vergangenen Inkarnationen in Dir und versuchst, sie sorgsam zu hüten. Da Dein niederes Selbst sehr mächtig ist, bestehen Deine größten Anstrengungen darin ein ehrenhaftes Leben zu führen. 

Du sehnst Dich nach Licht, doch jeder Schritt dahin wird durch Dein schuldgeplagtes Unterbewußtsein blockiert. 

Viele Erfahrungen Deiner früheren Leben fanden hinter geschlossenen Türen statt, wo sie sich den Augen der Öffentlichkeit entzogen. Du bringst es sogar fertig, dort trügerische Beziehungen zu schaffen, wo vorher keine waren. 

Eigentlich willst Du nur die Grenzen der Wertmaßstäbe anderer Menschen prüfen. Obwohl viele Dich näher kennen, wird niemand Dich wirklich kennenlernen. 

Innerlich bist Du immer sehr angespannt und nervös aus Angst, jemand könnte Deine Geheimnisse erfahren, denn Du weißt sehr gut, daß Du fast alles, mit dem Du in Berührung kommst, zerstörst! 

Doch ganz gleich, wohin Dich Deine manchmal unmoralischen Abenteuer führen mögen, hast Du doch die Selbstsicherheit zu glauben, daß alles gut gehen wird. Da Du Deine eigenen Werte noch nicht gefestigt hast, versuchst Du angestrengt die Werte der anderen zu studieren. Durch diese Bemühungen bringst Du versehentlich andere von ihrem Weg ab und stellst dadurch eine Gefahr dar für alles, was den anderen lieb und teuer ist. 

In Deinen früheren Leben hast Du einen großen Teil Deiner eigenen Wertmaßstäbe zerstört. Darum fällt es Dir so schwer, zu verstehen, warum andere die Dinge so sehr schätzen, die sie tun. Du hast Dein eigenes Interesse am Leben noch nicht gefunden. Da Du nichts zu verlieren hast, fühlst Du Dich so, als könntest Du die Interessen anderer mit Füßen treten. Normalerweise ist Dein Vorgehen jedoch so subtil, daß es schwer ist, es überhaupt wahrzunehmen. 

Du bringst auch einen großen Überrest sexuellen Mißbrauchs aus vergangenen Leben mit. Du hast gelernt, Sexualität als Deine Stärke anzusehen. Sie dient Dir dazu, von anderen Besitz zu ergreifen. Das Interessante ist, daß Sex niemals das Ziel an sich, sondern nur immer nur das Mittel ist. Im Tauschakt von Geben und Nehmen gilt sexuelle Anziehungskraft oder Ansprechbarkeit nur als Zahlungsmittel für die Werte des anderen. 

Du wirst leicht eifersüchtig. Immer wieder wünscht Du Dir, mit demjenigen den Platz zu tauschen, der in Deinen Augen etwas Besseres besitzt. Und sehr oft glaubst Du, daß Sexualität ein angemessener Preis für das ist, was Du erhalten hast. 

Von früheren Leben her fühlst Du Dich von der Gesellschaft ausgestoßen. Jetzt, an der Grenze des Akzeptiertseins, verhältst Du Dich wie ein kleines verlassenes Kind im Schnee, das durch das Fenster einer hellerleuchteten Hütte guckt, in der Hoffnung, daß jemand kommt und es aus der dunklen Nacht hereinholt. Du bist so anspruchslos und sehnst Dich so sehr nach Erlösung von Deinem momentanen Schmerz, daß Du bereit bist, vom Regen in die Traufe zu springen. 

Du wendest Dich jedem zu, von dem Du Trost erhoffst, denn Deine eigene innere Festigkeit ist noch sehr unzuverlässig. In Deiner Kindheit Deines jetzigen Lebens Erfährst Du eine große Angst vor dem Tod, so als ob der Tod die Bestrafung für all Deine Missetaten in der Vergangenheit wäre. Du glaubst ständig, daß Du für die Dinge, die Du brauchst, kämpfen mußt, denn Du hast nicht das Gefühl, daß Du sie schon verdient hast. Wenn es Dir mißlingt, die schönere Seite des Lebens zu erreichen, gibst Du insgeheim anderen die Schuld an Deinem Mißgeschick. 

Deine Erinnerungen der früheren Leben müssen ans Licht gebracht werden, und dann vollständig vernichtet werden, bevor Deine Seele sich zu einem neuen Wertesystem hin entwickeln kann. 

Du mußt lernen, all das aufzubauen und zu entwickeln, was wirklich eine Bedeutung für Dich hat. Das heißt auch, daß Du einsehen mußt, daß Dinge, die auf unehrliche Weise erworben wurden, nicht von Dauer sind. Eine Weiterentwicklung Deiner Persönlichkeit läßt sich nicht auf Kosten anderer erreichen, denn wenn Du die Brücke überqueren möchtest, mußt Du den Zoll dafür aus eigener Tasche bezahlen. 

Sobald Du zu dieser Erkenntnis gelangst, öffnen sich alle Türen - und nicht durch die Güte anderer, sondern weil Du es selbst verdient hast. 
 

Dein zweites Lebensthema lautet: 

»Du hast einen Konflikt: Persönliches Leben contra unpersönliche Menschheit.« 

In Deinem Leben ist der Kampf angesagt zwischen dem persönlichen Leben und einer unpersönlichen Hingabe an die Menschheit. In früheren Leben drehte sich das Leben meist um Dein eigenes Selbst. In diesem Leben hast Du eine Aufgabe im Dienste der Menschheit, wo Du die Rolle des »Wasserträgers« auf Dich nimmst, damit Du ein Werkzeug in dem Kreuzzug der Weiterentwicklung sein kannst. Doch vorher mußt Du Dich noch mit den enormen Kräften Deiner Vergangenheit auseinandersetzen. 

Von früheren Inkarnationen her neigst Du noch dazu, auf andere Menschen herabzuschauen und herablassend auf Ihre Gedanken und Ideen zu reagieren. Ein starker Stolz bringt Dich dahin, Schimpfnamen fallen zu lassen und Dein Leben so einzurichten, daß Du immer in der Gesellschaft von besonderen Menschen gesehen und mit ihnen in Zusammenhang gebracht wirst. Du unterscheidest zwischen königlichen und gewöhnlichen Menschen und erhöhst Dich gern selbst und auch andere, die Dir nahestehen. Du siehst Dich selbst als Mittelpunkt des Universums und betrachtest Deinen starken Willen als Mittel zum Zweck, statt Dich auf eine faire Anerkennung des Lebens einzustellen. 

Dein Karma ist, zu lernen, wie man leichtfüßig geht, ohne Spuren zu hinterlassen, denn im Grunde genommen bist Du der Herrscher, der sich auf den Verzicht seines Thrones vorbereitet. Doch immer wieder erhebt sich das häßliche alte Ego und hält Dich davon ab, Deine Glückseligkeit zu erreichen. 

Wahrscheinlich hast Du große Schwierigkeiten in einer Ehe, denn Du neigst stark dazu, über die Dir Nahestehenden zu dominieren. Wenn Du dies nicht tun kannst, wirst Du ein vollkommener Eremit, der sich selbst aus reinem Widerwillen von jeder Verantwortung befreit.

Wenn Du auch andere um Rat fragst, mußt Du doch alles auf Deine Art machen. 

Deine größten Konflikte drehen sich um das Unterscheiden von Echtheit und Künstlichkeit. Du besitzt so viel Märtyrerromantik in Deiner Erinnerung, daß es für Dich leicht ist, in die Rolle des Don Quichotte zu schlüpfen, der gegen Windmühlen kämpft. 

Du mußt lernen, die Masken fallenzulassen, weil Du entdeckst daß das egozentrische Zurschaustellen von Würde noch eine alte Angewohnheit aus früheren Leben ist und jetzt nicht mehr viel dazu beiträgt, Dir ein dauerhaftes Glück zu verschaffen. 

Die, die Dir nahestehen, beschützt Du, doch hast Du eine seltsame Tendenz zum Herumwandern und findest auf Deiner Reise viele verlassenen Kinder der Gesellschaft. In diesen äußeren Bereichen, wo die Gesellschaft ihre existentiellen Möglichkeiten übersieht, entdeckst Du neue Horizonte zur Erforschung und  Eroberung. Du bist dazu bestimmt, einen Teil Deines Lebens allein zu verbringen, denn Dein einzigartiger Charakter ist zu beherrschend und anmaßend, um von den meisten Menschen bereitwillig akzeptiert zu werden. Obwohl Du es genießt, wenn andere Dich bewundern und Beifall spenden für Deine großartigen Taten, kannst Du Dich nicht soweit herablassen, den Menschen hinterherzulaufen. Deine Seele erinnert sich an das Gefühl von Stolz, das Dir jetzt verbietet, Deine Würde preiszugeben. 

Wenn Du den richtigen Anlaß dazu siehst, wirst Du Dein ganzes Leben für eine Sache opfern. Dich interessiert nicht so sehr die Sympathie von anderen, sondern eher ihre Bewunderung für Deine glorreichen Taten. 

Mittelmäßigkeit stößt Dich ab, und Du siehst sie als Bedrohung für Deinen ständigen Drang an, an die Spitze zu kommen, die Seifenblase platzen zu lassen und den Ruhm für Dich einzuheimsen. 

Wenn Du ein mehr negativer Mensch bist, kannst Du sogar andere Menschen für das Erreichen Deiner Ziele benutzen. Dann werden Freunde, Nachbarn und Verwandte zum Sprungbrett für Deinen Erfolg. Du lernst Dein altes Prestigegefühl zu überwinden und ein Konzept von universaler Brüderlichkeit zu entwickeln. Du mußt schließlich dahin gelangen, Dich selbst als Teil einer größeren kosmischen Sphäre zu sehen, in der Du die Aufgabe hast, an der menschlichen Entwicklung mitzuwirken. Du wirst Deine größte Glückseligkeit erreichen, wenn Du fähig bist, Deine eigenen Bedürfnisse beiseitezulegen und an ihrer Stelle eine neue menschlichere Einstellung gegenüber allem, was Du um Dich herum siehst, zu zeigen. 

Du mußt Deinen Stolz vergessen und neue Horizonte anstreben, ganz gleich, wie exzentrisch Deine Ideen den anderen erscheinen mögen. Dir ist das Versprechen eines einzigartigen Abenteuers gegeben, durch das Du einen wichtigen Beitrag zum Fortschritt der Zivilisation leisten kannst! 
 
Ende der karmaastrologischen Charakteranalyse für Elvis Presley
 

Nachwort

Zu den einzelnen Planetenbesetzungen und Aspekten gibt es natürlich ausführlichere Beschreibungen. Wenn Du daran Interesse hast, kannst Du auch selbst die gesamten Bedeutungen in der astrologischen  Literatur nachlesen.   z.B.: F. Sakoian u. L. S. Acker, Das große Lehrbuch der Astrologie, Knaur,  Betty Lundsted, Astrologische Aspekte, Knaur. Der Mondknoten-Deutungstext der Lebensthemen wurde erstmalig in englisch veröffentlicht bei Samuel Weiser Inc., York Beach, ME USA  in: » Karmic Astrology, Volume 1: The Moon's Nodes and Reincarnation. « Copyright ©  1975 Martin Schulman. Der deutsche Mondknoten-Deutungstext der Lebensthemen wurde mit freundlicher Genehmigung der Urania Verlags AG. CH-8212 Neuhausen,  dem Buch: Martin Schulman, Karmische Astrologie 1, Mondknoten und Reinkarnation, Urania Blaue Reihe 8, 1993, übernommen. Copyright  ©  1995 für die Verwendung in elektronischen Programmen in deutscher Sprache by Volker Doormann.

volker doormann    -  2003.10.04